Dr. Eckel & Partner GmbH berät Unverpacktläden

 Unverpacktläden bieten eine Alternative zum herkömmlichen Einkauf, bei dem Verpackungsmaterial anfällt, das oft nur einmal genutzt wird und dann in der Tonne landet.  Gerade bei diesen Lebensmittelgeschäften steht die Prävention im Vordergrund: Was verhindert und abgewehrt werden kann, braucht später nicht bekämpft zu werden. So einfach ist das! Es gilt also zu verhindern und zu vermeiden, dass mögliche Schädlinge einwandern oder eingeschleppt werden oder sich aufgrund eines leichten Zugangs zu Futterquellen breit machen und vermehren können.  Für alle Beteiligten - die Verantwortlichen, ihre Mitarbeiter, für uns als Schädlingsbekämpfer und auch für die Lieferanten - bedeutet dies eine neue, besondere Herausforderung. Aufmerksames Beobachten, sorgfältige Kontrollen von der Warenannahme bis zum Verkauf und die Bereitschaft dazuzulernen, wie mögliche Schädlinge leben und wie sie abgehalten werden können. Eine interessante Aufgabe! Wir freuen uns drauf!
 Deutsche Schabe
Schlagwörter: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Abfrage wird benötigt, um Spam zu vermeiden.
1 + 9 =
Bitte tragen Sie das korrekte Ergebnis ein. Z.B. für 1 + 2 geben Sie 3 ein.

Kategorien im Blog

Schlagwörter im Blog