Hornissen: Wir ziehen um!

 Hornissen ziehen um. Dass das doppeldeutig zu verstehen ist, zeigt das folgende Beispiel.

Ein Hornissenvolk hatte sich in einem Meisenkasten in einem Apfelbaum gebildet. Als der Grundstückseigentümer nebenan zu bauen begann, gab es Konflikte mit den Hornissen. Und dann wurde noch berichtet, die Hornissen hielten sich im Giebel des Neubaus auf... Merkwürdig.

 Im ersten Schritt wurde der Meisenkasten in einen Hornissenkasten umgehangen. Der Flugbetrieb am Giebel des Neubaus hielt jedoch an und es kam zu Störungen bei den Arbeiten.

Hornissen ziehen um I

Wir wurden gebeten, die Tiere am Giebel einzufangen und zu den anderen Tieren im Hornissenkasten im Apfelbaum zuzusetzen.

Schnell wird klar, dass am Giebel nicht nur ein paar Hornissen ein- und ausfliegen, sondern etliche. Der Flugbetrieb ist stetig.

Hornissen ziehen um II

Also wird die Absaugvorrichtung in Betrieb genommen, denn es ist zu vermuten, dass im Giebel des Holzhausneubaus, anfangs unbemerkt, der Neubau eines großzügigen Hornissennestes entsteht. Ansich eine perfekte Lösung - zumindest aus Sicht der Hornissen...

Dass Hornissen umziehen können, wenn der Platz für das Erweitern des Nestes nicht mehr reicht, ist bekannt und kommt immer wieder vor.

Als der Flugbetrieb am Giebel zum Erliegen kommt und die Absaugbox voll Hornissen ist, wird der Giebel geöffnet.

Hornissen ziehen um IV

 Wie vermutet, zeigen sich Wabenterrassen übereinander. Der Umzug aus dem zu eng gewordenen Meisenkasten steht kurz bevor.

Hornissen ziehen um V

Alles wird entnommen - der Wabenbau ist noch ohne Brut - und vorsichtig zum neuen Standort transportiert.

Hornissen ziehen um VI

 Dort kommt der Meisenkasten in den großen Hornissenkasten und die Absaugbox mit den eingefangenen Tieren wird für das Einsetzen vorbereitet.

Hornissen ziehen um VII

Der Kasten hängt am neuen Platz, Die Klappe des Meisenbrutkastens ist bereits entfernt, damit das Nest weiter ausgebaut werden kann. Es wird wird noch gefüttert, die Absaugbox eingesetzt und das Ganze mit dem Deckel verschlossen.

Hornissen ziehen um IX

Mit einem Draht ziehen wir den Deckel der Absaugbox von außen hoch und öffnen so die Box. Die Hornissen laufen nach oben in den Meisenkasten und das Volk kann sich hier ungestört und nicht störend weiter entwickeln.

Hornissen ziehen um VIII

 

Schlagwörter: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Abfrage wird benötigt, um Spam zu vermeiden.
3 + 5 =
Bitte tragen Sie das korrekte Ergebnis ein. Z.B. für 1 + 2 geben Sie 3 ein.

Kategorien im Blog

Schlagwörter im Blog